wildschweingulasch

Schreibe einen Kommentar
Allgemein
IMG_1072__

wildschweingulasch


Zutaten für 4 Personen:
1 kg Wildschweinkeule ohne Knochen
1-2 Stangen Lauch
2 rote Zwiebeln
2 weiße Zwiebeln
3 Möhren
6 Champignons und 3 getrocknete Steinpilze
3 getrocknete Tomaten
1 Packung/1 Dose gute Tomatenstückchen

Für die Marinade:
¼ Liter roten Portwein
½ Liter kräftigen Rotwein
Je ¼ TL Koriandersaat, Pimentkörner, Pfefferkörner, Wacholderbeeren,
2 Nelken
1 Lorbeerblatt
Je 1 grob gewürfelte Möhre und Zwiebel

Fleisch 12- 24 Stunden mit Gewürzen in Wein marinieren, abtropfen lassen und portionsweise anbraten.
Kleingeschnittenes Gemüse dazugeben und anbraten.
Die Marinade kurz aufkochen lassen und durch ein feinmaschiges Sieb auf das Fleisch in den Bräter gießen. Bräter in den auf 160 Grad (Heißluft 140 Grad) vorgeheizten Backofen schieben und 2 Stunden „schmurgeln“ lassen. Dann 1 Glas Rotwein frisch nachgießen und 1 Packung Tomatenstücke. ½ Stunde weiter schmoren auf kleinster Flamme, Frische von Wein und Tomaten soll erhalten bleiben und sich mit den „langen“ Schmoraromen verbinden.

Parallel dazu Bund Möhren mit etwas Grün in sehr wenig Wasser knackig garen, in Butter schwenken. Frische Nudeln oder Spätzle dazu….

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *